postheadericon Tupperware © – Omelett-Meister

Ja, ich war auf einer Tupper-Party. War richtig lustig. Warum man allerdings einem leckeren Reissalat mit Huhn noch Mandarinen zufügen muss hat sich mir nicht erschlossen. Egal. Ich hab den Omelett-Meister gekauft. Mir hatte der im Prospekt schon gefallen und da hier gerne mal nachts um 2 angefangen wird zu kochen (und ich morgens beim Betreten der Küche fast in Ohnmacht falle) hielt ich ihn für eine gute Idee. Und was soll ich sagen? Es war eine J Selbst meine 6jährige macht jetzt ihr eigenes Omelett. Nur einmal gezeigt und teilweise mit etwas Hilfe bei der Mikrowelle, aber sie machts. Und es macht Spaß. Und es ist ohne Fett. Und nur ein Teil zu säubern. Na ja 2 Teile. Wir rühren das Omelett vorher in einer Keramikschüssel an. Da kommen dann Eier und Milch, Salami, Nudeln oder Kartoffeln, Gemüse, Kräuter, Salz etc. rein. Und nach 5 Minuten hat man ein superleckeres Omelett auf seinem Teller. Also ich kann ihn nur empfehlen und freue mich auf weitere Rezeptkreationen die so entstehen werden. Testet ihr ruhig mal wenn ihn jemand im Bekanntenkreis hat. Allein die fettige Pfanne nicht mehr spülen zu müssen – dafür hat es sich für mich schon gelohnt.

Tupperware (c) ist ein eingetragenes Warenzeichen und wird hier nur zur korrekten Wiederaufindbarkeit des genannten Artikels verwendet.
Read the rest of this entry »

postheadericon Eierkocher!

Wozu braucht der Mensch eigentlich Eierkocher?!

Das fiel mir spontan ein, als ich die Kommentare hier durchlas…. Eierkocher sind doch wirklich totaal überflüssig! Vor allem, wenn man erstmal 30 Versuche braucht, um herauszufinden, wann die Eier denn nun so sind, wie man sie möchte! Und endlich weiß man, wieviel Wasser ins Gerät muss, damit das Eigelb weich und – ganz wichtig – das Eiweiß fest ist und dann: ja dann hat man Gäste und muss mehr Eier kochen!!! Ein Ei mehr und ich hoffe völlig verzweifelt, dass auch dieses Mal die Eier perfekt sind. Ich habe ja schließlich keine Zeit für die obligatorischen 30 Versuche! Und es kommt, wie es kommen muss: die Eier sind völlig daneben geraten! Zu weich, zu hart, egal, eins von beiden bestimmt. Nur nicht perfekt! 🙁

Naja, es gibt dann auch noch die Variante Urlaub! Ausstattung der Wohnung gibt auch nen Eierkocher her… O.k. probieren wirs. Ach, so ein Pech, ich hab vergessen, dass wir hoch oben aufm Berg residieren!!!! Heißt konkret: dat mitm Wasser und der entsprechenden Menge kannste komplett vergessen! Weil nämlich??? Klar, der Luftdruck!! LUFTDRUCK! Dat klappt nie! Also mindestens 30 Versuche und dann, tja dann ist der Urlaub vorbei! 🙂

Also mein Tipp: Macht es wie ich: kocht einfach die Eier auf völlig altmodische Weise. Wasser in nen Topf, kochen lassen, Eier rein, 5-8 Minuten – je nach Geschmack – raus und abschrecken. Fertig! 🙂

 

P.S.: Ach ja, die Gebrauchsanleitung der Eierkocher – die kannste auch vergessen. Klappt nie!
Read the rest of this entry »

postheadericon Waffeleisen

Backen hasse ich wie die Pest!!! Kann auch nix dafür…. Aber: Waffeln backen ist o.k.! Die werden hier auch in rauen Mengen verputzt! Also ich muss schon sagen… mein Waffeleisen kann sich wirklich nicht über zu wenig Nutzung beklagen!!! 😉 Ein Hoch an die Waffeleisen dieser Welt! 🙂

Gruß, Skoppi
Read the rest of this entry »

postheadericon Eierkocher für die Mikrowelle

Jo .. das isses 🙂 Wir haben den elektrischen Eierkocher eigentlich noch nicht abschließend diskutiert, da begegnet mir auf einer bekannten Auktionsplattform der „Eierkocher für die Mikrowelle“. Ich bin erstmal platt. Dann öffne ich die erste Beschreibung. Eiförmiger Behälter mit Loch oben und innen einer gelöcherten Abstellfläche. „Kann auch als Eierbecher genutzt werden.“ Ah ja. Lustig finde ich, dass eine „ausführliche Anleitung beiligend“ ist. Ausführliche Anleitung? Um ein Ei zu kochen?? Okay … Das nächste Ding hat sogar Füße. Unterscheidet sich sonst aber nicht vom ersten. Aaaaaber … 7 – 12 Minuten bei 700 Watt – so sollen die Eier weich bis hart werden. Wie verlängert sich das denn wenn man mehrere in die Mikrowelle stellt? Dann finde ich ein Mega-Ei. Da passen 4 Eier rein. Wow! Da reichen aber 2,5 Minuten bei 400 Watt für ein weiches Ei????? .. äh .. und wenn da 4 drin sind? Und der Hammer .. das „Turbo-Ei“ für die Mikrowelle. Ei in 20 – 50 Sekunden. Eins oder mehr? Im Set sind 4 Turbo-Eier. Oh je .. ich bin wieder überfordert. Wer hat so ein Ding und kann mal berichten?? War auf jeden Fall erstmal ein guter Lacher 🙂

Read the rest of this entry »

postheadericon Brotmaschinen – Brotschneidemaschinen

Frisches Brot. Lecker. Wenn man es sich beim Bäcker schneiden lässt wird es allerdings schnell trocken. Dann ist es nur noch halb so lecker. Also haben wir eine Brotmaschine / Brotschneidemaschine. Read the rest of this entry »

postheadericon Spritzbeutel :-)

Spritzbeutel hab ich nicht. Ich brauch sie nicht. Ich mache keine Sahnetorten und auch sonst. Irgendwie ist alles was eine halbflüssige Konsistenz hat nicht so ganz mein Ding.
Read the rest of this entry »

postheadericon Apfelteiler / Apfelschneider

Morgens muss es ja immer schnell gehen. Und wenn was schnell gehen soll und auch noch ein Messer involviert ist geht das meistens schief. So hier ständig wenn es für die Pause Apfel geben soll. Zack, abgerutscht und schon dauert der Apfel paar Minuten länger weil man erstmal das Pflaster suchen muss 🙂 Read the rest of this entry »

postheadericon Gefrierbeutel :-)

Ja, richtig gelesen. Mal sehen in welche Kategorie die müssen. Gefrierbeutel sind toll oder? Ich frier gerne Suppen oder so in den Beuteln ein, dann kann man sie im Gefrierschrank so richtig schön in die Lücken stopfen 🙂 Read the rest of this entry »

postheadericon Eiswürfelbereiter / Eiswürfelmaschine

Butter bei die Fische. Wer hat so ein Ding?? 😀 Ich hab keine Idee, wofür man das braucht. Es gibt doch die praktischen Beutel die man bei Bedarf befüllt, in den Gefrierschrank legt und fertig ist das Eis? Read the rest of this entry »

postheadericon Eierschneider :-)

Ein Thema, was die männlichen Besucher bestimmt überlesen 🙂 Der Eierschneider. Was gibt es da für Variationen. Einfach in Streifen, oder in Viertel für auf den Kartoffelsalat. Read the rest of this entry »

Kinderwagen
Ebenfalls ein Thema für die meisten Frauen. Wer Informationen, Empfehlungen und Tipps zu Kinderwagen benötigt, ist auf dieser Seite rund um das Thema Kinderwagen richtig. Ob Buggy, Geschwisterwagen oder Zwillingswagen.