Archive for März, 2012

postheadericon Gefrierbeutel :-)

Ja, richtig gelesen. Mal sehen in welche Kategorie die müssen. Gefrierbeutel sind toll oder? Ich frier gerne Suppen oder so in den Beuteln ein, dann kann man sie im Gefrierschrank so richtig schön in die Lücken stopfen 🙂 Read the rest of this entry »

postheadericon Apfelteiler / Apfelschneider

Morgens muss es ja immer schnell gehen. Und wenn was schnell gehen soll und auch noch ein Messer involviert ist geht das meistens schief. So hier ständig wenn es für die Pause Apfel geben soll. Zack, abgerutscht und schon dauert der Apfel paar Minuten länger weil man erstmal das Pflaster suchen muss 🙂 Read the rest of this entry »

postheadericon Zitronenpresse / Zitruspresse

Jepp, heute mal Thema Zitronenpresse. Von Hand oder elektrisch? Ich hab beide. Die elektrische für meine kleine Tochter, die von Hand für mich 🙂

Read the rest of this entry »

postheadericon Allesschneider

So, nachdem ich gestern den Beitrag über Brotschneidemaschinen geschrieben hatte fiel auf, dass die Geräte auch gerne Allesschneider genannt werden. Kann ich nur bestätigen 🙂 Read the rest of this entry »

postheadericon Brotmaschinen – Brotschneidemaschinen

Frisches Brot. Lecker. Wenn man es sich beim Bäcker schneiden lässt wird es allerdings schnell trocken. Dann ist es nur noch halb so lecker. Also haben wir eine Brotmaschine / Brotschneidemaschine. Read the rest of this entry »

postheadericon Spritzbeutel :-)

Spritzbeutel hab ich nicht. Ich brauch sie nicht. Ich mache keine Sahnetorten und auch sonst. Irgendwie ist alles was eine halbflüssige Konsistenz hat nicht so ganz mein Ding.
Read the rest of this entry »

postheadericon Dampfgarer

Dampfgarer .. ich hab nur im Kopf „Dampfkost macht dick“. Und ich erinnere mich, wie es immer in den Kantinen geschmeckt hat … BAH. Geht bestimmt vielen so oder? Aber so ist es nicht. Dass die Küchen Dampfkost herstellen ist eins, dass sie meist minderwertige und damit „dickmachende“ Zutaten genutzt haben ist das andere. DAS macht dick 🙂 Da ist es aber egal ob mit Dampf oder herkömmlich gekocht. Und der Geschmack? Wenn ich mein Essen stundenlang warmhalten und teilweise sogar noch transportieren muss – dann schmeckt da auch nix mehr 🙁 Read the rest of this entry »

postheadericon Hallo kochinteressierte Welt!

Hallo an alle, die diesen Blog gefunden haben. Ich möchte mit diesem Blog mal auf die Dinge eingehen, die man in der Küche unbedingt, oder in keinem Fall braucht. Klar, das sieht jeder anders. Daher gebe ich mal meine Erfahrungen vor und hoffe, dass ihr über die Kommentare dann fleißig mitwirkt. Vielleicht schafft es ja jemand mit bei bestimmten Küchengeräte zu bekehren 🙂

Ich wünsche euch in jedem Fall viel Spaß mit den Artikeln. Und Rechtschreibfehler dürfen gerne behalten werden. Sollte etwas gegen Copyrights oder ähnliches verstoßen bitte ich um Info. Ich werde das dann natürlich gerne anpassen.

So und jetzt, auf gehts … schlagen wir die Schlacht der Küchengeräte.

Eure

Petra

postheadericon Besteck

Besteck ist echt ein Thema für sich. Ich glaube ich hab schon alles durch was es gibt. Mit Holzgriff – fatal in der Spülmaschine. Mit Griffen aus Plastik – hübsch aber schnell gebrochen. Aus leichtem Metall – die verbiegen sich wenn sie richtiges Fleisch sehen oder die Kartoffeln nicht schon von selbst zerfallen.

Welche mit Blümchen, mit Ranken, mit Streifen ach ich weiss auch nicht 🙂 Letztlich habe ich mir dann ein vernünftiges zum Geburtstag gewünscht. Bin in mehreren Läden gewesen, hab die angefasst, in die Luft geschnitten, heimlich versucht die zu verbiegen etc. Ich wollte so ein richtig schön glänzendes Besteck haben. Ich hab mir das auf dem Tisch so toll vorgestellt. Tja und dann sah ich es im Laden. Die Messer waren scharf, die Gabeln ließen sich nicht verbiegen. Es war schlicht.

Und es glänzte … und wie es glänzte. Ich war begeistert. Nahm nochmal einen Löffel, ein Messer, eine Gabel, einen kleinen Löffel. Hab mir den Tortenheber angesehen und und und. Dann rief ich meine Einkaufsbegleiter. Die wollten mir aber auch noch etwas zeigen. Ich also kurz weg, mir das angesehen und wieder zurück. Und was soll ich sagen? Der Besteckkasten war eine Fundgrube für alle Ermittler. Überall Fingerabdrücke. Jedes Teil was ich oder Leute vor mir angefasst haben hatte Fingerabdrücke.

Das störte den Glanz natürlich enorm. Ich hatte jetzt sofort die Horrorvorstellung, jedes Besteckteil beim Eindecken nochmal polieren zu müssen und dennoch wäre die ganze Pracht sofort vorbei, wenn einer der Gäste ein Besteckteil in die Hand nähme oder es auch nur ein klein wenig verrücken würde. *grusel*

Na ja, heute habe ich ein schlichtes, leicht mattiertes Besteck-Set und bin überglücklich. Man kann es ansehen, anfassen, verrücken, beiseiten legen, wiederholen und es sieht immer noch hübsch aus. Nein, es glänzt nicht, es ist mattiert – aber das ist auch nicht so schlimm 🙂

Read the rest of this entry »

postheadericon Decanter

Unbedingt wollte ich einen haben! Damit der Wein aaaaaatmen kann! Leider muss ich feststellen, dass ich offenbar ein absoluter Wein-Banause bin…. Ich liebe kräftigen, trockenen Rotwein und habe mir gedacht, man müsste jetzt mal langsam damit anfangen, die Weine so zu behandeln, wie es ihnen gebührt! 🙂 Also Decanter gekauft, Rotwein reingekippt und bisschen gewartet. Des öfteren. Was mich aber erschreckt ist Folgendes: Man merkt sehr wohl einen großen Unterschied, aber mein laienhafter Geschmack hat mir bis jetzt jedes Mal gesagt, dass mir der Wein mit Decantieren schlechter schmeckt, als ohne! Wie kann denn das nur sein??? Der soll doch aaaaatmen! Kann mir mal einer erklären, warum eigentlich und warum er mir besser ohne schmeckt?! Ich finde regelmäßig, dass er mir danach zu sauer ist….. Gibts noch mehr Rotweinliebhaber unter Euch? Petra, ich weiß, du lässt meistens nur trinken!!! 🙂

Verzweifelte Grüße bei einem Glas Rotwein ohne Decantern

Skoppi 🙂

 

Read the rest of this entry »

Kinderwagen
Ebenfalls ein Thema für die meisten Frauen. Wer Informationen, Empfehlungen und Tipps zu Kinderwagen benötigt, ist auf dieser Seite rund um das Thema Kinderwagen richtig. Ob Buggy, Geschwisterwagen oder Zwillingswagen.