postheadericon Brotbackautomat

Brotbackautomaten sind eine praktische Erfindung, wenn man frisches warmes Brot mag und Interesse daran hat Backmischungen zu probieren, zu verfeinern oder selbst herzustellen. Aber das ist nicht alles.

Wasser, Backmischung, einhaken, anschalten und 2 – 3 Stunden später hat man leckeres warmes frisches Brot. Das ganze Haus bzw. die ganze Wohnung duftet danach. Gibt es etwas schöneres?

Ich gebe zu, gerade in der warmen Jahreszeit gerät unser Backautomat etwas in Vergessenheit. Meist landet er irgendwann im Keller. Aber gerade jetzt, wenn der Herbst anfängt, es wird dunkler und kälter, findet er schnell wieder seinen Weg in die Küche.

Ein herrliches Roggenbrot mit Röstzwiebeln, oder ein etwas helleres Brot mit Speckwürfeln? Oder einfach mal einen Hefeteig vorbereiten lassen und herrliche Pizzabrötchen machen. Vielleicht einfach nur mit italienischen Kräutern oder mit Schinken und Käse? Oder Salami und Pilzen?

Fast jeder Teig lässt sich im Backautomaten vorbereiten und man kann in der Zeit noch andere Dinge erledigen. Dann kann man sich entspannt dem Backen widmen.

Der einzige Nachteil ist das Loch im Boden des Brotes. Dies wird durch den Knethaken verursacht, der erst nach dem Backen entfernt wird. Wenn man sich einmal die Zeit nimmt und die Maschine beobachtet kann man jedoch herausfinden, wann der Knetvorgang beendet ist und ihn dann VOR dem Backen noch entfernen. Dann bleibt nur noch ein kleines Loch übrig, welches nicht stört.

Einige Geräte können sogar Marmelade einkochen. Dafür sollte, meiner Meinung nach, der Innenraum des Backbehälters aber in jedem Fall beschichtet sein.

Ich finde, so einen Backautomaten sollte man sich in jedem Fall einmal ansehen oder sich mal ausleihen und ausprobieren. Ich möchte meinen, auch wenn er ab und an mal Auszeiten hat, in keinem Fall mehr missen.

Die bekanntesten Hersteller sind: Bomann, Kenwood, Panasonic, Severin, Clatronic, Medion, Tefal, Philips, Unold, DeLonghi und Moulinex.

 

Leave a Reply


sechs − = 2

Kinderwagen
Ebenfalls ein Thema für die meisten Frauen. Wer Informationen, Empfehlungen und Tipps zu Kinderwagen benötigt, ist auf dieser Seite rund um das Thema Kinderwagen richtig. Ob Buggy, Geschwisterwagen oder Zwillingswagen.