postheadericon Küchenrollenhalter – Papierrollenhalter

Ja wer hat sowas nicht? Und wenn – warum nicht? Der Halter für Küchenrollen oder umgangssprachlich Zewa ist in der Küche doch ein unentbehrliches Utensil. Und es gibt viel Abwechslung.

Da gibt es welche, die man sich an die Wand hängt. Idealer Weise sind da im Zweifel auch noch Halter für Alufolie, Frischhaltefolie etc. drunter. Optisch oft ein Hightlight, hätte so ein Ding in unserer Küche jedoch keinen Platz.

Dann gibt es die Standvariante. Stiel mit Fuß, Rolle drauf. Ganz tolle haben dann noch einen „Blattfesthalter“ montiert, damit das letzte Blatt nicht lose rumbaumelt.

Dann gibt es die Indoor-Variante. Da wird die Küchenrolle mittels Hängevorrichtung in eine Schranktür gehangen. Ich bin mir nicht sicher, ob man von außen dann das Metall des Aufhängers nicht sieht? Wenn  man ihn sieht fände ich das optisch bedenklich.

Was mir immer fehlt: Ich brauch doch immer die 2. Hand, um das Blatt abzureissen. Wir haben die Standvariante weil ich die Küchenrolle gerne da habe, wo ich sie auch brauche 🙂 Dann steh ich da also mit Schneebesen in der Hand und irgendwas ist übergeschwappt, dann ist es schon etwas tricky. Schneebesen weg, abrollen, abreissen und hoffen, dass das Fehlen des Schneebesens dem Kochgut gerade nicht schadet.

Erfindet da mal bitte einer was? Mein Toilettenpapierhalter kann das 🙂

 

Leave a Reply


sieben + 3 =

Kinderwagen
Ebenfalls ein Thema für die meisten Frauen. Wer Informationen, Empfehlungen und Tipps zu Kinderwagen benötigt, ist auf dieser Seite rund um das Thema Kinderwagen richtig. Ob Buggy, Geschwisterwagen oder Zwillingswagen.